Vor- & Rückblicke

Hoch

Presse

Abkürzungen

Wochenspiegel   WS
Freies Wort   FW
Südthüringer Zeitung   StZ
 

Vor einige Tagen verstarb in Santiago de Chile die Jüdin Ellen Simonsohn, gebürtig aus Schmalkalden.
Am 3. August 1926 wurde Ellen geboren. Ihre Eltern waren Berta und Alfred Hammerschlag. Mütterlicherseits stammte sie aus der Familie Plaut, die seit dem 18. Jahrhundert in Schmalkalden lebte. Zusammen mit ihrem um sechs Jahre älteren Bruder Hans wuchs Ellen im Haus der Großeltern in der Kothersgasse 2 auf.


Text: Ute Simon
Foto: Ute Simon
In: Freies Wort/ Südthüringer Zeitung, Donnerstag, 15.02.2018, S. 13


https://www.insuedthueringen.de/region/schmalkalden/Nachruf-auf-eine-in-Schmalkalden-geborene-Juedin;art83450,5981747

Gedenktage und chronikalische Nachrichten im Zeitraum von 1168 bis 1918 (1939) für Schmalkalden und Umgebung haben Sandra Gedig und Ute Simon, Leiterin des Stadt- und Kreisarchivs, zusammengetragen. Ihre Informationen haben sie aus verschiedenen Quellen bezogen. Unter anderem aus dem „Thüringer Hausfreund“, dem „Schmalkalder Tageblatt“, aus Urkunden und Akten des Vereins für Hennebergische Geschichte und Landeskunde oder aus Festschriften von Firmen und Unternehmen.

Text: sö
In: Freies Wort/ Südthüringer Zeitung, Samstag, 06.01.2018, S. 15



https://www.insuedthueringen.de/epaper/html5/epa96185,61348,,15

In alten Akten entdeckt hat Eberhard Wolf, Mitarbeiter im Stadt- und Kreisarchiv, "Hilfe für Brandgeschädigte".
Zwei Wohnungsbrände mit tragischem Ausgang im vergangenen Jahr haben gezeigt, dass die Gefahr durch Feuer permanent ein großes Problem darstellt. Wie die Beseitigung bzw. Abmilderung seiner Folgen, die oft nur mit Hilfe der Solidargemeinschaft gelingt. Über diese berichtet eine Akte im Stadtarchiv Schmalkalden in der Gruppe „Notstandsmaßnahmen“ mit dem Titel „Collecten für Brand- und dergleichen Beschädigte und weitere Unterstützungen für solche“ aus den Jahren 1852-1876 (C II /11 Nr. 5).


Text: Eberhard Wolf
Foto: Carl Simon (Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden)
In: Freies Wort/ Südthüringer Zeitung, Freitag, 05.01.2018, S. 13



https://www.insuedthueringen.de/epaper/html5/epa96185,61316,,13

Bilder aus dem Nachlass des Schmalkalder Bürgers Hugo Dohl wurden kürzlich dem Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden übergeben und werden derzeit eingeordnet. Die Heimatzeitung berichtete in ihrer Ausgabe vom 29. Dezember unter der Überschrift „1930 bis 1969 – 270 historische Impressionen“ darüber. Unter anderem war eine Schwarz-Weiß-Aufnahme abgedruckt, auf der ein Pferdefuhrwerk zu sehen ist.

Text: sö
Fotos: Hugo Dohl (Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden)
In: Freies Wort/ Südthüringer Zeitung, Donnerstag, 04.01.2018, S. 13



https://www.insuedthueringen.de/epaper/html5/epa96185,61294,,13

 
 
Powered by Phoca Download