Landesgartenschau

Veröffentlichungen

"Nova Historia Schmalcaldica" Band 7


Im kürzlich erschienenen Heft 7 der „Nova Historia Schmalcaldica“ ist eine bunte Mischung von Beiträgen zur Geschichte der Stadt und des ehemaligen Kreises Schmalkalden enthalten:

Dr. Gudrun Clemen, Overath: Melanchthon und die Englische Reformation

Rochus Rücker, Breitungen: Einiges über den „Glitt-oder Kroatenstein“ in Breitungen

York-Egbert König, Eschwege: Eine Erinnerung an Lisa Heise (1893-1969) zum 40. Todestag (Lisa Heise ist durch die „Briefe an Rainer Maria Rilke“ in die Literaturgeschichte eingegangen).

Michael Scholz: 800. Jubiläum der ersten urkundlichen Erwähnung von Mittelstille

Volker Morgenroth: Festrede anlässlich des 200. Geburtstages Bernhard von Cottas am 14.10. 2008 im Forstbotanischen Kabinett in Zillbach

Manfred Ganß: Historische Daten der Entwicklung des Schulwesens in Schmalkalden bis 1914

Dr. Gunther Hildebrandt, Berlin: Aus einer Familienchronik- Die Familie Hildebrandt- Malsch im 19. Jahrhundert (Fortsetzung des Beitrages aus Heft 6).

Ute Simon: Schenkungen an das Stadt- und Kreisarchiv Schmalkalden 2009.